Heute ist meine Montagsmotivation eine ganz besondere.
Als ich letzte Woche mit meinem 6jährigen Patenkind einen Ausflug machte, haute Lorenz während unserer Gespräche eine Frage raus, die ich sofort notiert habe.
Gänsehaut pur:
„Wie soll ich mich vergessen, wenn ich ICH bin?“
Bähm.
Der geht tief. Ganz tief.
So große Worte – und so viel Wahrheit. Ausgesprochen von einem kleinen Jungen in seiner ganzen Wahrhaftigkeit.
Du. Bist. Du.
Einzigartig.
Genau das bitte niemals vergessen.
Und unbedingt auch auf Dein Business übertragen:
Wenn Du Du bist, bist Du als Unternehmer viel größer – für Dich und Dein Umfeld.
Ich lade Dich ein, den Satz von Lorenz heute einfach mal auf Dich wirken zu lassen.
Und: Wie Du Deine Wahrhaftigkeit als Unternehmer echt und wirklich leben kannst, das erfährst Du bei MINDtoring®️ Excellence, Start am 02. August.
Sonnige Grüße, einen gigantischen Wochenstart und Asskick,
Deine Carmen